Schimmelsanierung

Eine fachgerechte Schimmelsanierung beseitigt nicht nur die Flecken. 
Für eine umfassende Schimmelsanierung reicht es nicht aus das betroffene Wandstück neu zu streichen
oder den Bodenbelag im betroffenen Gebäudeteil zu öffnen und den Untergrund eine Weile trocknen zu lassen.
Wenn die Ursachen für feuchte Wände nicht behoben werden, wird das Problem erneut auftreten.
Die Bekämpfung von Schimmelpilz geben Sie daher besser in die Hände von Fachleuten. Für einen Feuchtigkeitseintritt kann es viele Gründe geben:
unzureichende Wärmedämmung und die Bildung von Kondensationsfeuchtigkeit; schadhafte Drainagen; undichte Dächer; Fenstereinfassungen.
Und oft können kleine Ursachen große Wirkungen haben: Auch Haarrisse im Mauerwerk oder im Beton führen dazu, dass Nässe sich ansammelt,
wo sie nicht abgeführt werden kann. Schimmelbildung in den Wohnräumen ist die Folge.
Gerne beraten wir Sie und entscheiden mit Ihnen welche Schritte für ein schimmelfreies Zuhause notwendig sind.